Anwendungsgebiete der Amerikanischen Chiropraktik

Amerikanische Chiropraktik kann eine sinnvolle und effektive Behandlungsmöglichkeit sein, wenn Sie unter folgenden Beschwerden leiden:

Jenny-Modell

  Rückenschmerzen
  Hexenschuss
  Bewegungseinschränkungen
  Kopfschmerzen
  Migräne
  Schwindel
  Tinnitus
  Kieferprobleme
  Verdauungsprobleme
  Bluthochdruck
  Tennis- / Golferarm
  Kalkschulter
  Psychische Veränderungen
  Sodbrennen
  Schlafstörungen

Amerikanische Chiropraktik behebt die Ursachen, so dass sich die Beschwerden bis zur vollständigen Gesundung zurückbilden können. Dies darf aber nicht als Heilsversprechen gedeutet werden – das können und dürfen wir Ihnen nicht geben!

Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Sie können direkt nach der Behandlung bequem in der Praxis bar oder mit Karte bezahlen.